Auda's Maine Coons - kleine Maine Coon-Zucht in Wien

s












Was wurde aus....



S - Wurf   *04.04.2021, Ostersonntag
White Rock´s Merlin & Little Heartbreaker´s U´Bernadette
 
 Stellina della Luna PP   So 04.04.2021   11:45 h    90 g   weiblich   white 
 Spirit of Shiva   So 04.04.2021   12:45 h    88 g   männlich   white 
 Shanti white Socks 
 So 04.04.2021   13:50 h   102 g   männlich   creme silver classic tabby/white 

Stellina della Luna PP   So 04.04.2021   11:45 h   90 g   weiblich
white
4 wd 6/6/6/6 polydaktyl


   

    

      

     

    

    

    
 
Spirit of Shiva   So 04.04.2021   12:45 h   88 g   männlich
white


   

    

      

    
 
      

    

    

Shanti white Socks   So 11.01.2021   13:50 h   102 g   männlich
creme silver classic tabby/white


   

    

      

    
 
    

      

      


 

Impressionen


Betty hat mich wieder einmal ganz toll an der Nase herum geführt, die kleine Laus!
Eigentlich hatte ich mir als Geburtstermin Montag, den 05.04.2021 notiert, eigentlich...
Nachdem es allerdings keinen Deckschrei gab, ich nach etwa 3 Wochen
so gar keine Veränderung feststellen konnte,
weder an ihrem Wesen, noch an ihren Zitzen, hab ich den Termin kurzerhand gecancelt.
Etwa eine Woche danach hatte sie zwei Tage, an denen sie besonders kuschelbedürftig war,
jeden und alle niederschmuste und nicht genug Streicheleinheiten bekommen konnte.
Vor ca. drei Wochen dann mein "mulmiges"  Bauchgefühl...
Gewichtszunahme, sehr lieb zu gerade vorhandene Kitten,
kurze Zeit danach konnte ich es auch an ihrem Gesäuge erkennen
und hier nun das tolle Ergebnis   

Ganz so einfach wie gewünscht war die Geburt leider nicht:
obwohl doch relativ klein kam das erste Baby mit den Beinchen voran auf die Welt
und da es mit dem Oberkörper und Köpfchen etwas länger im Geburtskanal steckte,
half ich meiner Betty mit vorsichtigem Ziehen an dem Kleinen während der letzten drei Presswehen
und gemeinsam holten wir das erste, weiße Wollknäuel auf die Welt.
Sofort wurde es von Mama liebevoll begrüßt, sauber geleckt und abgenabelt
und ab da benötigte Betty meine Hilfe nicht mehr und kümmerte sich erstklassig um ihre Babys,
die sie ohne Probleme austrieb.
Jetzt bleibt mir nur zu hoffen, dass auch "Nr. 1" den Weg zur Zitze findet und alle
gesund und kräftig heran wachsen   
 

...hmmm...ich denke ich lasse den 05.04.2021 als Termin doch wieder aufleben...


...das Bäuchlein wächst ja doch  

  
...ich hab so eine tolle Wurfkiste...NEIN, es muss ein Karton sein, da fühlen sie sich wohl